Kreativworkshop ‚Reisend lernen‘ am 22.11.17 in Hamburg

Stell dir vor, Menschen könnten ihren Alltag als eine Reise erleben! Stell dir vor junge Menschen würden in der Schule auf Reiseabenteuer geschickt werden, bei denen sie ihre eigene Stadt gar nicht verlassen müssen! Stell dir vor die Menschen würden dadurch nicht nur Einblicke in andere Kulturen bekommen, ihre Komfortzone verlassen, zur Ruhe kommen und … Mehr Kreativworkshop ‚Reisend lernen‘ am 22.11.17 in Hamburg

Wie mir Veronika eine kleine Alltagsreise ermöglichte

„Dieser Zug fährt nur nach Wittenberge.“ Verwirrt schaue ich auf das Anzeigeschild am Berliner Hauptbahnhof und setzte mich trotzdem in den Zug mit dem Gedanken, dass er später bestimmt weiter nach Hamburg fahren kann. Wenn nicht versuche ich einfach den Rest per Anhalter zu fahren, denke ich bei mir. In Norddeutschland wütet der Strum „Xavier“ … Mehr Wie mir Veronika eine kleine Alltagsreise ermöglichte

Benefiz-Reise-Vortrag „Reisend lernen“ am 4. Oktober 2017

Einladung zu einem etwas anderem Reisevortrag über die großartigen Möglichkeiten des Reisens nicht nur die Welt, sondern auch sich selber kennen zu lernen und weiter zu entwickeln Lass mich dich mitnehmen auf meine spannende Reise – eine Reise der Begegnungen, der Gefühle, des Sich Treibenlassens, der Herausforderungen, der Intuition, der Einblicke in andere Kulturen, der … Mehr Benefiz-Reise-Vortrag „Reisend lernen“ am 4. Oktober 2017

Visionssuche, sich treiben lassen und die kleinen Zweifel

Diese Geschichte ereignete sich vor circa 2 Wochen… „Frau Mercks, ich folge jetzt Ihrem Blog. Aber irgendie bekomme ich gar keine News mehr.“ Vor mir stehen drei meiner ehemaligen Schüler, mit denen ich während meiner Zeit an der Schule in Hamburg im Rahmen meines Innovationsprojektes besonders viel zu tun hatte und die mir sehr ans … Mehr Visionssuche, sich treiben lassen und die kleinen Zweifel

Wie es ist wieder die Luft der Heimat zu atmen

Beim Zwischenstopp in Doha in Katar wird mir beim Warten an meinem Gate erst wieder so richtig bewusst, dass ich nun tatsächlich nach Hause fliege. Um mich herum höre ich viele Menschen Deutsch sprechen und ich fange beim Hören dieser mir so vertrauten Sprache ein wenig an zu weinen. Es ist ein emotionaler Moment. Ein … Mehr Wie es ist wieder die Luft der Heimat zu atmen

Anhalten und Heimkehren

Abschiednehmen in Mumbai und die Überraschungen der Stadt Wer hätte gedacht, dass ich im Endeffekt die letzten Tage meiner Reise in Mumbai verbringen werde. Eigentlich war der Plan, wieder in den Norden zu reisen, dort Yoga zu machen, andere Dinge wie das Gitarespielen, das Massieren zu lernen und zu wandern. In Goa merkte ich jedoch, … Mehr Anhalten und Heimkehren

Begegnung mit einem wundervollem helpoholic auf zwei Kontinenten

Zum zweiten Mal auf meiner Reise schreibe ich eine offene Anfrage auf der Couchsurfingplattform, welche Menschen auf Reisen auf der ganzen Welt die Möglichkeit gibt, privat und kostenlos bei Menschen vor Ort unterzukommen. Ziel ist der interkulturelle Austausch und das Zuhausefühlen und Freudefinden überall auf der Welt. Ein fantastisches Prinzip. Es ist Mitte Februar und … Mehr Begegnung mit einem wundervollem helpoholic auf zwei Kontinenten

Unterwegs in Geschwisterschaft – Begegnung in Mosambik und Südafrika

Ich weiß nicht, warum ich für die Veröffentlichung dieser Geschichte so lange gebraucht habe. Vielleicht, weil sie sehr sehr persönlich und die Emotionen dahinter sehr komplex sind. Ich habe etwas gezögert. Aber sie ist ein sehr wesentlicher Teil meiner Reise, sowie mein Bruder Konstantin ein unfassbar wichtiger Teil meines Lebens ist. Die Geschichte ereignete sich … Mehr Unterwegs in Geschwisterschaft – Begegnung in Mosambik und Südafrika

Wieder eine Schülerin – Anfangsschwierigkeiten des Yogalernens

Zwei Wochen meiner Yogalehrerausbildung sind nun vorbei. Ich sitze auf meinem Balkon in der Sonne und genieße den wunderschönen Ausblick auf die Berge. Die Gegend hier im Himalaya ist sehr naturbelassenen und strahlt eine kraftgebende Ruhe aus. Es finden sich an diesem Ort im Raum Daramshalla unzählige urlaubmachende Inder, Reisende aus der ganzen Welt, Pilgernde, … Mehr Wieder eine Schülerin – Anfangsschwierigkeiten des Yogalernens