Unproduktivität – eine der vielleicht vermeintlichen Kehrseiten des Reisens

„Beneidenswert!“ „Ich wünschte ich könnte jetzt auch reisen“… Reisen, das tolle Abenteuer, jeden Tag Urlaub, unbegrenzte Freiheiten und Bedürfniserfüllung, in den Tag hineinleben, super Menschen kennen lernen, traumhafte Natur entdecken, keinerlei Verpflichtungen…Ich bin nun bereits seit 4,5 Monaten unterwegs und muss feststellen, dass es eben nicht nur so ist. Ja, ich erlebe kleinere und größere … Mehr Unproduktivität – eine der vielleicht vermeintlichen Kehrseiten des Reisens

Geschundener Körper und der Kampf des Optimismus

Der Sieg des Optimismus Ich wache auf und mein ganzer Oberkörper schmerzt so sehr, dass ich es kaum aushalten kann. Jeder Atemzug tut weh und ich kann mich nur im Schneckentempo bewegen. „Manchmal kann ich reisen nicht ausstehen.“ Schießt es mir durch den Kopf und ich wäre gerade einfach nur zu Hause. Es ist der … Mehr Geschundener Körper und der Kampf des Optimismus

Sich einfach mal einen Ruck geben

Es ist Donnerstag Mittag und ich schreibe zum ersten Mal in meinem Leben eine offene Anfrage bei Couchurfing an die weiblichen Couchsurfer, ob mich jemand bei sich für das Wochenende in Kampala aufnehmen könnte. Ich finde es zu mühsam, einzelne Personen anzuschreiben in diesem Moment, so unbedingt will ich ja auch gar nicht nach Kampala. … Mehr Sich einfach mal einen Ruck geben