Wie aus einer Pizza spontane Gastfreundschaft wurde

Diese Geschichte ist bereits etwas älter und ereignete sich vor circa 3 Wochen in Mosambik. Es ist bereits dunkel, als wir uns in der Kleinstadt Nacala über unsere Pizza hermachen. Um uns herum stehen einige Männer und Kinder hinter einem kleinen Zaun, die ganz gebannt auf den Bildschirm des Restaurantfernsehers schauen, auf dem ein seltsamer … Mehr Wie aus einer Pizza spontane Gastfreundschaft wurde

Unproduktivität – eine der vielleicht vermeintlichen Kehrseiten des Reisens

„Beneidenswert!“ „Ich wünschte ich könnte jetzt auch reisen“… Reisen, das tolle Abenteuer, jeden Tag Urlaub, unbegrenzte Freiheiten und Bedürfniserfüllung, in den Tag hineinleben, super Menschen kennen lernen, traumhafte Natur entdecken, keinerlei Verpflichtungen…Ich bin nun bereits seit 4,5 Monaten unterwegs und muss feststellen, dass es eben nicht nur so ist. Ja, ich erlebe kleinere und größere … Mehr Unproduktivität – eine der vielleicht vermeintlichen Kehrseiten des Reisens

Sich einfach mal einen Ruck geben

Es ist Donnerstag Mittag und ich schreibe zum ersten Mal in meinem Leben eine offene Anfrage bei Couchurfing an die weiblichen Couchsurfer, ob mich jemand bei sich für das Wochenende in Kampala aufnehmen könnte. Ich finde es zu mühsam, einzelne Personen anzuschreiben in diesem Moment, so unbedingt will ich ja auch gar nicht nach Kampala. … Mehr Sich einfach mal einen Ruck geben

Eine Hochzeit und die ältere Reisedame

Diese Geschichte ereignete sich am 9. Oktober 2016 Die unendliche Geschichte Nach einer 16-stündigen Zugfahrt entlang des Nils von Kairo bis nach Assuan stärken sich Nana und ich beim Frühstück auf der Dachterrasse unseres Hotels. Ich freue mich, dass meine neue ägyptische Freundin spontan mit mir gekommen ist und damit ein wenig von zu Hause … Mehr Eine Hochzeit und die ältere Reisedame